Kenwood KDC-BT43U CD-Receiver

Kenwood KDC-BT43U CD-Receiver

Kenwood KDC-BT43U CD-Receiver vika

Kenwood AutoRadio-Tests

Qualität
Verarbeitung
Funktionalität
Preis/Leistung

Fazit: Im Test hat sich das Gerät als äußerst vielseitig bewiesen. Die Verarbeitung des Kenwood KDC-BT43U CD-Receiver ist erstklassig. Zumal auch die Klangqualität nicht von schlechten Eltern ist. Aus diesem Grund können wir das Auto bedenkenlos zum Kauf empfehlen.

4.7

Kenwood KDC-BT43U CD-Receiver


Kenwood KDC-BT43U CD-Receiver im Test

Unserem Autoradio Test musste auch der Kenwood KDC-BT43U CD-Receiver standhalten. Der Kenwood konnte durch einige besondere Features überzeugen. Der Radio besitzt zwei USB-Anschlüsse wodurch an beiden Apple-Musikplayer, sei es iPhone oder iPod direkt angeschlossen und abgespielt werden können.  Die wichtigsten Funktionen lassen sich einfach über die Bedienelemente des Kenwood KDC-BT43U CD-Receivers ansteuern. In Kombination mit dem iPhone kann der Radio sogar über die Siri-Sprachsteuerung bedient werden. Wer will, kann zusätzlich Musikdateien abspielen, die auf einem MP3-Player oder USB-Stick gespeichert wurden. Andere Probanden zogen wiederum das Radio vor. Hier kommt noch ein weiterer Vorteil der iPhone-Geräte-Kombination zum Tragen. Dank dieser kann man im Auto sogar online Radio hören.  Das integrierte CD-Laufwerk kann nicht nur  handelsübliche CDS abspielen. Auch selbst gebrannte Silberlinke in den Formaten AAC-, MP3, oder WMA können wiedergegeben werden. Um vor Diebstählen zu schützen, kann das Bedienteil des Radios abgenommen werden.

Fazit zu Kenwood KDC-BT43U CD-Receiver im Test

Im Test hat sich das Gerät als äußerst vielseitig bewiesen. Die Verarbeitung des Kenwood KDC-BT43U CD-Receiver ist erstklassig. Zumal auch die Klangqualität nicht von schlechten Eltern ist. Aus diesem Grund können wir das Auto bedenkenlos zum Kauf empfehlen.

Kaufen bei Amazon.de




Back to Top ↑